Mobil optimierte Webseiten sind das A und O

eingetragen in: News | 0

Laut der Sales Finance Data vom Mai 2018, kommen fast 50% der Suchanfragen in Deutschland von Mobilgeräten. Damit wurden erstmals die Desktop-Suchanfragen übertroffen. Außerdem besitzen 87 % der deutschen Bevölkerung ein Smartphone und können sich auf diesem deutlich schneller orientieren als auf dem Desktop. Umso wichtiger ist es also, dass die Webseite mobil optimiert und vor allem userfreundlich sein muss. Denn es werden 53% aller Webseiten-Aufrufe abgebrochen, wenn das Laden länger als 3 Sekunden dauert. Außerdem wird durch Googles Mobile-First-Index die mobile Version einer Website bewertet um die Relevanz für die mehrheitlichen mobilen Nutzer zu bewerten

Quelle: https://www.thinkwithgoogle.com/intl/de-de/marketingressourcen/daten-und-erfolgsmessung/21-marketing-fakten-die-sie-wissen-muessen/