Google baut seine Suche um

eingetragen in: News | 0

Seit Donnerstag ist Google 20 Jahre alt und feiert dieses Jubiläum mit einem Umbau der Suche und neuen Funktionen. Zum einen soll es gegen Ende des Jahres sogenannte Aktivitätskärtchen geben, um dem User zu helfen am nächsten Tag dort weiterzusuchen, wo er heute aufgehört hat. Dadurch sollen künftig die vielen wiederholten Suchanfragen auf Google ein Ende haben. Zum anderen ermöglicht Google bald eigene Sammlungen mit relevanten Inhalten und Themen zu erstellen. Außerdem wird Google Feed jetzt zu Discover und bekommt ein neues Design. Auch hier wurde alles optimiert, um es noch einfacher zu machen interessante Inhalte zu entdecken. In den USA gibt es das neue Discover-Feed schon, doch es ist noch unklar wann wir es auch in Deutschland nutzen können. Zu guter Letzt beschert und Google noch eine besserer Bilder-Suche mithilfe von Künstlicher Intelligenz. Diese Funktion ist vor allem für Publisher von Vorteil, denn wenn der Nutzer nach einem bestimmten Produkt sucht, wird die Seite, die extra für dieses Produkt erstellt wurde, priorisiert.

Quelle: https://www.horizont.net/tech/nachrichten/20.-geburtstag-so-baut-google-seine-suche-um-169910?utm_source=%2Fmeta%2Fnewsletter%2Fnewsline&utm_medium=newsletter&utm_campaign=nl31291&utm_term=d8c1d317721776ba9d38a3cccd33a79a